Fahrenzhausen liegt mit 465 m über N.N an der Landkreisgrenze zwischen Dachau und Freising im Landkreis Freising. Die Schützengesellschaft „Hubertus Fahrenzhausen – Unterbruck“ ist einer von sechs Schützenvereinen in der Gemeinde und zählt derzeit 142 Mitglieder.

Unser Vereinslokal und Schießstand ist die Gaststätte “La Terrazza” in Unterbruck St. Anna- Weg 21.

Wir schießen in der Zeit von Anfang Oktober bis ca. Ende April auf 13 automatische Zugstände mit Luftpistole und Luftgewehr. Unser Schießabend ist jeweils am Donnerstag. Beginn 18.00 Uhr – 22.00 Uhr. Der Verein stellt selbstverständlich Waffen, Munition und Scheiben für jeden zur Verfügung. Eigene Waffen sind natürlich auch erlaubt. Es kann auch außerhalb der offiziellen Schießzeit geübt werden.

Sportliche Aktivitäten

    • · Vereinsmeisterschaft
    • · Amperpokal
    • · Gemeindepokal
    • · Raiffeisenpokal
    • · Gemeindemarathon
    • · Gauschießen
    • · Königsschießen

Gesellschaftliche Aktivitäten

    • · Weihnachtsfeier mit Theater
    • · Schützenball u. Gauschützenball
    • · Preisverteilung der Jahreswertungen
    • · Weinfest
    • · Gesellschaftsabende jeweils 1. Donnerstag im Monat außerhalb der Schießzeit

Patenschaft

Unser Patenverein für die Fahne ist die SG Jarzt – Appercha seit 1931

Wir übernahmen die Patenschaft für die Fahne bei „ Gemütlichkeit“ Viehbach – Bachenhausen seit 1956

Jeder ist herzlich willkommen, der am Schießsport und unserer Geselligkeit teilnehmen will !